Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Redaktion "miteinander"

Mag. Elisabeth Grabner

Stephansplatz 6

1010 Wien

Tel.: +43 1 516 11-1500

 

Sie haben eine neue Adresse? Schreiben Sie uns hier oder rufen uns unter DW 1504 an.

 

Redaktion & Impressum

Pastoral der Berührung

Kolumne von Dr. Georg Plank

 

„Alle, die ihn berührten, wurden geheilt.“ Lapidar bringt der Evangelist auf den Punkt, dass körperlicher Kontakt und liebevolle Berührungen heilen können. Handelt es sich dabei um ein göttliches Wunder, das menschliches Begreifen übersteigt und naturwissenschaftliche Gesetze sprengt?

 

In seinem Buch „Homo Hapticus“ erläutert Martin Grunwald, warum wir ohne Tastsinn nicht leben können. Während der Ausfall anderer Sinne unangenehm ist, so ist der Mensch wie alle Säugetiere auf körperliche Kontakte angewiesen. Ohne ausreichende Berührungen vom Mutterleib an kommt es zu messbaren Defiziten in der komplexen Entwicklung unseres Organismus inklusive des Gehirns. Als Theologe fasziniert mich, wie Grunwald naturwissenschaftlich begründet, warum und wie das Verhalten Jesu heilvoll gewirkt hat.

 

Der Gründer des ersten Haptik-Labors legt mit seinen Forschungen die Grundlage für eine Pastoral der Berührung, die auf vielfältige Weise Menschen das Heil vermitteln könnte, das allen verheißen ist. Gott hat jeden Menschen so geschaffen, dass wir andere heilvoll berühren und uns berühren lassen können. Durch seine Menschwerdung ist er selbst berühr- und angreifbar geworden und sagt nach der intensiven Kontaktszene der Fußwaschung: „Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe.“ 

 

Georg Plank

PASTORALINNOVATION

www.pastoralinnovation.at

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: