• Ausgabe 4 / 2015

    SCHLUSS MIT DEM GEJAMMER!

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Redaktion "miteinander"

Mag. Elisabeth Mayr

Stephansplatz 6

1010 Wien

Tel.: +43 1 516 11-1502

 

Sie haben eine neue Adresse? Schreiben Sie uns hier oder rufen uns unter DW1504 an,

 

Redaktion & Impressum

Unsere Themen im Jahr 2015

Schluss mit dem Gejammer!

Unser Schwerpunktthema im April 2015

Leben bedeutet Veränderung und Bewegung. Wer den Mut findet, Überholtes hinter sich zu lassen und zu neuen Ufern aufzubrechen, wird reich beschenkt. Lesen Sie hier ausgewählte Beiträge dieser "miteinander"-Ausgabe oder bestellen Sie gleich » hier ein Probeabo.

"Neue Aufbrüche in der Seelsorge wagen"

Bischof Elbs im "miteinander"-Interview

Die Seelsorge steht vor einem Umbruch. Der Feldkircher Bischof Benno Elbs rät den Seelsorgern, den "Stallgeruch der Schafe" anzunehmen.

Gewinnspiel

Wir verlosen drei Buchexemplare zur Firmung

Der Theologe Stephan Sigg interpretiert in seinem neuen Buch  „Funkenflug“ in moderner Sprache die sieben Gaben des Heiligen Geistes.

Kein Notausgang nötig

Blickwinkel von Klaus Weyers

Warum dank der Osterbotschaft ein Stein von Herzen fällt und ein Notausgang überflüssig wird.

Kirche in Flensburg/Deutschland

Angst vor der kleinen Herde?

Leitartikel von Henning Klingen

54.939 Menschen haben im Vorjahr die Kirche verlassen. Ernüchternd? Ja, aber wie jede Statistik, so hat auch diese zwei Seiten...

Bild & Wort

Tod-sicher?

Warum der Tod seit Ostern mit dem Leben rechnen muss. Ein biblischer Impuls von Hans Eidenberger

Steiniger Weg der Hoffnung

Die Verheißung des leeren Grabes

Durch die Auferstehung Jesu gibt es Hoffnung für uns alle und neue Perspektiven.

Laboratorium des Aufbruchs

Aufbruchsstimmung in der Pfarre Nepomuk

Mutig und innovativ stemmt sich eine Wiener Pfarre gegen die resignative kirchliche Stimmung.

Die eigene Schatzkiste öffnen

Gastbeitrag von Thomas Götz

Die Kirche leidet unter einem Tunnelblick auf menschliche Defizite. Dabei verfügt sie über einen reichen Schatz.

Am liebsten unter Menschen

Ein Leben in der Spur Jesu

Salesianerpater Hans Schwarzl macht es vor: engagiert, voller Gottvertrauen und mit einer gehörigen Portion Humor.

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: