Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Redaktion "miteinander"

Mag. Elisabeth Grabner

Stephansplatz 6

1010 Wien

Tel.: +43 1 516 11-1500

 

Sie haben eine neue Adresse? Schreiben Sie uns hier oder rufen uns unter DW1504 an,

 

Redaktion & Impressum

Aus dem neuen »miteinander«
BOURG-SAINT-MAURICE, FRANCE - APRIL 07: a man walking on a highline in the French Alps, Auvergne-Rhône-Alpes, Bourg-Saint-Maurice, France on April 07, 2017 in Bourg-Saint-Maurice, France.

Leben in abgründiger Freiheit

Essay von Andreas TELSER

Angst ist eine Konstante des menschlichen Lebens wie der biblischen Texte. Und doch bietet der Glaube Auswege an, welche die Angst nicht verleugnen. Geistlich Berufenen kommt dabei eine besondere Aufgabe zu.

Hoffnung zwischen Mauern und Militär

Ein Porträt von Robert SONNLEITNER

Das Pflegeheim Beit Emmaus in Palästina ist ein Ort des Friedens und der Hoffnung in einem bewegten Land, in dem Angst ein täglicher Begleiter ist. Geleitet wird es von einer österreichischen Ordensfrau.

Unterwegs zur priesterlichen Hoch-Zeit

Ein Porträt von Christopher ERBEN

Wege zum Priesteramt können verschlungen sein: wie etwa jener von Dominik Wagner. Im Mittelpunkt seiner Berufung steht die Begleitung anderer Menschen. Ende Juni wird er zum Priester geweiht.

Shot of two happy elderly women spending time with each other at home

Angstfrei ins Alter

Eine Gespräch aufgezeichnet von Daniel SEPER

Jede Generation hat ihre eigenen Wünsche, Hoffnungen, aber auch Sorgen und Probleme.
Ein Gespräch mit zwei Damen, die über Ängste im Alter sprechen und wie sie damit umgehen.

Quarantäne für Gott

Eine Reportage von Wolfgang MACHREICH

In völliger Abgeschiedenheit von der Welt beten sie für die Welt. Die Betlehem-Schwestern erheben ein auf der Alm gelegenes Salzburger Naturparadies zum spirituellen Zentrum.

An opened holy bible on a wooden table

Lügengeschichten | Erzählte Wahrheiten

Essay von Aaron Langenfeld

Fantasy-Serien bedienen sich häufig religiöser Narrative von Leiden, Sterben und Erlösung. Warum gelingt es ihnen – im Gegensatz zu biblischen Überlieferungen – Menschen zu faszinieren?

Wenn das Leben in einen Rucksack passt

Wenn das Leben in einen Rucksack passt

Reportage von Ines Schaberger

Was machen zwei, die ihr Studium abgeschlossen haben und erspüren wollen, was es wirklich zum Leben braucht? Sie gehen pilgern. Bericht einer gemeinsamen Wegerfahrung von Österreich nach Assisi.

Ruth gehört einfach dazu

Ruth gehört einfach dazu

Reportage von Georg Pulling

Elend und Not, Glaube und Lebensfreude: Bei den Roma im Herzen Siebenbürgens findet sich alles in konzentrierter Form. Für die deutsche Sozialmanagerin und Religionspädagogin Ruth Zenkert wurde der Einsatz für die Roma zur Lebensaufgabe.

CANISIUSWERK
Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 516 11 1500
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: